Ausfall – am 7.12. – Streetdance und Zumba

Am 7.12. fällt das Training für Streetdance und Zumba bei Stefan Jähne aus.


 


Kinderturntag

Am 12.11.22 fand nun schon der 2. Kinderturntag des VSV in der Velpker Schulsporthalle statt mit 83 Gästen. Zuerst konnten die Kleinen mit ihren Eltern sich sportlich betätigen, eigene Grenzen überwinden, neue Sportgeräte kennenlernen und viel Spaß haben. Weiter ging es mit den Größeren zwischen 4 und 10 Jahren. Die 21 Kinder hatten mächtig Freude an geschaffen Aufschwüngen am Reck, an ihren Performances auf dem Schwebebalken und den vielen weiteren Stationen. Viele Spiele, Teamaufgaben und die Verlosung von Tickets für das EishockeySpiel der Grizzlys rundeten den Turntag für beide Gruppen ab.
Natürlich gab es auch wieder eine Urkunde, einen Button und viele kleine Preise, mit denen die Kinder den Tag in hoffentlich guter Erinnerung behalten werden.

Die Veranstaltung war dank aller Helfer und Sponsoren ein echter Erfolg für alle Anwesenden.


neuer Kurs Kinderturnen

Viele Kinder standen auf der Warteliste für das Kinderturnen. Nun haben wir eine weitere Trainerin – Jessica – finden können, die jetzt einen zusätzlichen Kurs Kinderturnen anbieten wird.

Dieser Kurs begann am 15.11.2022.

Es findet immer Dienstags von 15:15 – 16:15 Uhr in der Turnhalle (An der Schule 14) statt.


neue Trainerin Jessica

Wir freuen uns, dass wir eine neue Trainerin gewinnen konnten und wünschen ihr viele schöne Stunden mit den Kids beim Kinderturnen.

Hier eine kurze Vorstellung:

Hey!
Ich bin Jessica Sieburg komme aus Velpke,
bin 35 Jahre jung und habe eine 11-jährige Tochter und bin verheiratet.


Tischtennisjugend wurde belohnt

Am 09.11.2022 fand in der Sporthalle Velpke die Übergabe der Ehrungen zu den Platzierungen bei der „Kreis Individual Meisterschaften Jugend“ vom 25.09.2022 statt. Wie wir berichteten waren die Spieler des Velpker Sportvereins in ihren Altersgruppen absolut erfolgreich und holten sich ordentlich Meisterschaften und top Platzierungen. Die Sparte ist ein sehr gutes Beispiel wie Jugendarbeit in einem Verein wie dem VSV erfolgreich funktionieren kann. Nicht zuletzt durch die Arbeit des Spartenleiters Richard Malterer und der Spartenleiterin Stephanie Deutges. Ebenfalls ist der Trainer Raul Ros mit ordentlich Engagement dabei und das zahlt sich letztendlich mit Erfolgen aus. Alle machen eine tolle Arbeit und den Kids ist anzusehen, dass hier viel Spaß dabei ist.

Für Interessierte: Die Jugend trainiert mittwochs und freitags jeweils um 17:30 Uhr in der Sporthalle Velpke.

Hintere Reihe: 2.v.l. Dana Franke, Vorstand VSV, 3.v.l. Raul Ros Trainer, 4.v.l. Richard Malterer Spartenleiter, 5.v.l. Moritz Stenzel Co-Trainer, 6.v.l. Organisator der KIM aus Grasleben.

Fahrrad-Sicherheits-Parcours mit Polizei WOB-Vorsfelde

Bei einer Durchfahrt durch Vorsfelde fiel unsere VSV-Radwander-Gruppe mit ihrem Verhalten im Straßenverkehr einer ehemaligen Kollegin unseres Mitgliedes Thomas auf. Kurz, sie nahm Kontakt auf, und so kam es zu einer ungewöhnlichen Verabredung.

Silke Hitschfeld, Polizeioberkommissarin, unterstützt durch Klaus Seiffert von der Verkehrswacht, erwarteten uns am Dienstag, den 25.10.2022 um 10:30 Uhr auf dem Parkplatz am Schützenhaus in Vorsfelde.

Hier war ein Parcours aufgebaut, den es zu bewältigen galt. Aber erst ging es um Antworten auf Fragen, welche im Vorfeld aus der Gruppe schriftlich gestellt wurden.

Diese wurden von Klaus Seiffert gerne und vollkommen beantwortet und von der Polizei, Frau Silke Hitschfeld, ergänzt und komplettiert. Auch Nachfragen, reale Ereignisse und Begebenheiten konnten das Bild abrunden. Alle Antworten gab‘s zum Schluss auch schriftlich zum Nachlesen.

Mit dem gefestigtem beziehungsweise auch neuem Wissen ging‘s dann zur Sicherheitsprüfung auf den Parcours. Hier galt es 7 „Problemfälle“ zu bewältigen.

Zielgenaues Bremsen machte den Anfang. Mit 3 verschiedenen Geschwindigkeiten sollte möglichst genau an der Markierung gehalten werden.

Danach galt es, durch Leitkegel (Hütchen) im Slalom zu fahren ohne anzuecken.

Jetzt wurde das einhändige Fahren geprüft, um real Fahrtrichtungen anzeigen zu können. Hierzu musste ein Becher, der auf einer Stange steckte, aufgenommen und ca. 5 Meter später auf eine weitere Stange abgelegt werden. Dieses alles während der Fahrt und ohne Absteigen.

Bei Prüfung 4 musste das Parallel-Fahrvermögen bestätigt werden. Es ging über einen ca. 25-30 cm breiten Kunststoffstreifen, welcher flach am Boden lag und möglichst über die gesamte Länge von 3 Metern überfahren werden sollte. Spur halten war angesagt.

Dabei ging‘s auch in der nächsten Prüfung. Eine mit Markierungshütchen gelegte S-Kurve musste durchfahren werden. Bei ca. 60-70 cm Breite und durchaus enger und schmaler Kurvengestaltung eine Herausforderung. Hier galt es, aufmerksam und langsam zu fahren, um in der Spur zu bleiben.

Die nächste Prüfung war der „Schulterblick“. Nach Vorbeifahrt an Klaus Seiffert rief er „jetzt“ und zeigte mit erhobener Hand diverse Finger. Diese mussten erkannt und genannt werden.

Zu guter Letzt ging‘s um die Reaktionsfähigkeit. Nun sollten wir direkt auf Klaus zufahren und im „letzten“ Moment in Richtung, die er zeigte, ausweichen. (Er blieb bis zuletzt stehen!)

Bei allen Prüfungen, welche durchweg erfolgreich gestaltet werden konnten, machten sich doch unsere wöchentlichen Montagsfahrten bemerkbar. Jedenfalls bemerkte dies Frau Polizeioberkommissarin Silke Hitschfeld anerkennend.

Zur Verabschiedung gab‘s dann diverse Broschüren und Präsente durch Polizei und Verkehrswacht sowie ein „Süßes Dankeschön“ der Radwanderer für diese gelungene Aktion.                                                                                                                              RW-KG


1. Montags-Tagestour der VSV-Radwanderer mit Auto-Anreise

Am Montag, dem 03.10.2022, dem Tag der Deutschen Einheit, war es endlich soweit und wir konnten mal probieren wie es ist, wenn wir mit dem Auto „anreisen“ und dort eine Tagesroute fahren.

Da Feiertag war und somit auch die Restaurants am Montag offen hatten, war es die Gelegenheit mal unseren Horizont zu erweitern.

Zwar ist unser Projekt „Fahrradanhänger für 5 E-Bikes“ noch nicht beendet aber wir konnten trotzdem alle Teilnehmer mit Fahrrad transportieren.

Es ging los mit individueller Anfahrt (immer 2 je PKW) zum Parkplatz der Reha-Klinik in Flechtingen. Dort wurden die Räder entladen und pünktlich um 10:00 Uhr starteten wir unsere Tour.

Es gab viel Interessantes zu sehen und zu erleben. Über den Flechtinger Steinbruch ging es vorbei am Weihnachtsmann-Häuschen zum Riesen-Mammutbaum. Weiter ging die Fahrt zum Schloss Altenhausen (inzwischen ein Hotel) über eine tolle, schmale und kurvenreiche „Aufstiegsstrecke“ zur Veltheimsburg und weiter zur pompösen Hundisburg mit Schlosspark.

Dort konnten wir nach ca. 30 Km einkehren und eine „luxuriöse“ Rast einlegen, uns stärken und den Park bewundern.

Nach der Pause fuhren wir über Alt-Haldensleben, über den Mittellandkanal in das Industriegebiet Haldensleben, entlang der Ohre nach Haldensleben, vorbei am Markt und konnten dann von der Eisdiele HopHop eine nächste Erfrischung auf die Faust erhalten.

Hinter der Stadtmauer, wo uns dann eine „Erfrischung“ von oben ereilte, konnten wir uns unter den Bäumen gut vor dem kurzen Schauer schützen.

Schließlich gelangten wir, entlang am Mittellandkanal über die Kanalbrücke Bülstringen, vorbei an der Hollandmühle wieder zurück nach Flechtingen. Mit Ankunft mussten wir uns abermals vor einem kleinen Sprühregenschauer schützen um dann wieder am Parkplatz die Räder zu verladen.

Jetzt gingen wir, nach knapp 60 Km Rad-Strecke, gemeinsam zum Restaurant Seeterrassen, kehrten dort um 17:00 Uhr mit 14 Personen ein um den gelungenen Tag genüsslich abzuschließen.

Die Rückfahrt nach Velpke erfolgte wieder individuell und so waren alle wieder kurz vor der Dunkelheit zu Hause.

Für alle war dies ein gelungener Tag und so freuen wir uns auf den Fahrradanhänger welcher uns sicher helfen wird öfter mal solche Tagestouren in unser Umland zu gestalten.                                                                                                                         RW-KG


Aktion Ü50 – neue Mitglieder

Vor einigen Monaten gingen wir mit der Werbeaktion Ü50 an den Start. Mitglieder über 50 Jahre, die im Aktionszeitraum bis zum 30.10.22 Mitglied wurden, können sich jetzt auf einen Beitragsnachlass von 60€ für 2023 freuen.

Diese tolle Angebot nahmen 10 Sportler an. Wir wünschen den neuen Mitgliedern eine sportliche Zeit.


Weihnachtsbaumanleuchten in Velpke

Die Werbegemeinschaft, der Heimatverein und der VSV freuen sich auf euren Besuch.

Die Einnahmen aus dem diesjährigen Anleuchten werden euch je zur Hälfte der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie dem Velpker Sportverein zu gute kommen. Also seid dabei und genießt die Adventszeit bei Glühwein und Bratwurst. Dieses mal im Velpker Volkspark (beim Kindergarten Kleine Strolche und der Polizei).


Startklar in die Zukunft…

…, gefördert durch den LSB Niedersachsen – unter diesem Motto hat der VSV in der Kita Lummerland für eine volle Halle, mit fröhlichen und begeisterten Kindern gesorgt. An 3 Tagen konnten alle Kinder der Einrichtung Geräte ausprobieren und kennenlernen, eigene Grenzen überschreiten und sich für jeweils 1 1/2 Stunden je Gruppe viel bewegen und Spaß haben. Die Kleinen kamen dabei ganz groß raus und wir konnten ihnen nicht nur Spaß und Freude an Bewegung bringen, sondern auch noch weitere Interessenten gewinnen.


17 Fahrradständer montiert

Schönes Wetter und das Projekt Fahrradständer begann. Nach sehr guter Vorbereitung durch Helge Dornfeld und Mario Lubosch (unserem Platzwart) mit Schablonen für den gleichmäßigen Abstand und dem richtigen Werkzeug gab es am 8.10. den Arbeitseinsatz.

Die alten Fahrradständer demontieren und die neuen Fahrradbügel setzen.

Bis Mittag war nicht alles geschafft, aber bereits am Dienstag setzten unser fleißigen Organisatoren die letzten Bügel.

Vielen Dank an alle Helfer – Helge, Mario, Mathias, Holger, Richard, Klaus, Reinhard, Claudia und Dana.


Verkaufswagen am A-Platz abgeholt

Viele Jahre wurde der Verkaufswagen am A-Platz von den Gastronomen bei Fußballspielen etc. genutzt. Nun ist er doch schon ganz schön in die Jahre gekommen und eine Restaurierung war nicht mehr rentabel. So ließen wir den Verkaufswagen von einem Interessenten abholen.


Nordic Walking Tour zu Kaffee und Kuchen

Bei traumhaften Wetter machten wir uns zu 7. auf den Weg zu einer speziellen Nordic-Walking-Tour.

14 Uhr starteten wir am Sportheim mit dem Ziel Cadera in Vorsfelde am Kanal. So ging es am Krebsloch vorbei, am Rande des Immenhuses zu den Danndorfer Teichen. Weiter am Funcourt vorbei mit einer kleinen Pause an der Wassertretstelle in Danndorf über die Eisenbahn-/Schnellstraßenbrücke und dann links in den Drömling bis zum Kanal. Nochmal über eine Brücke, diesmal der Mittellandkanal und schon waren wir pünktlich um 16 Uhr bei Cadera und ließen es uns dort schmecken. Zwei Nordic Walker sind mit dem Fahrrad zu Cadera gekommen (auch eine beachtliche Leistung, da es auch zurück mit dem Rad ging). Zurück ging es für die Walker mit dem Bus. Wir haben an diesem Tag stolze 10,5 km zurückgelegt.


Tischtennis

Kreis Individual Meisterschaft Jugend 25.09.2022

Kreismeister… und am nächsten Tag einen 6:2 Punktspiel Sieg!

Am 25.09.2022 fand in Grasleben die Tischtennis Jugend Kreis Individual Meisterschaft aller Altersklassen bis zur U19 statt. Vier Vereine mit ihrer Jugend haben teilgenommen. Insgesamt waren es 35 Jugendliche Teilnehmer. Darunter waren acht Teilnehmer aus der Jugend des Velpker SV.

Es war beeindruckend so viele hochmotivierte und aufgeregte Jugendliche bei solch einer Meisterschaft zu sehen. Dafür hat der TSV Grasleben tolle Arbeit geleistet, diese KIM zu organisieren.

Alle Teilnehmer hatten Ihren Spaß. Es gab sehr spannende Spiele im Einzel, sowie im Doppel. Der Adrenalinpegel sprengte die Skala und entsprechend waren die Spiele, die über drei Gewinnsätze und maximal mit fünf Sätzen gespielt wurden. Und davon gab es genug!

Aussagen der Trainer, die dabei waren und unterstützt haben: “Diese Jugendlichen machen mich fertig, die halten das aber auch spannend…!“

Und für unseren Velpker SV war es ein sehr erfolgreicher Tag: Dafür, dass unsere Jugendlichen zum Teil erst in dieser Saison das erste Mal gemeldet wurden und noch keine Punktspielerfahrung hatten, konnte hier ein riesiger Erfolg erzielt werden:

Wir haben einen Kreismeister im Einzel mit Aurel Hartung und zwei Paarungen mit der Beteiligung der Velpker SV Jugend. Lino Schmidt mit Tom Sandmann und Leo Herbig mit Niklas Grzesinski (TSV Germania Helmstedt), die wir auch als Kreismeister im Doppel bezeichnen können.

Als besondere Leistung herauszustellen gilt es, Lino Schmidt extra zu erwähnen. Trotz eines Meldefehlers des Jahrgangs hat Lino es geschafft, sich in der zwei Jahrgänge „höheren“ Jugendklasse zu behaupten und den zweiten Platz zu erringen. Auch für die anderen Jugendlichen des Velpker SV war es ein sehr erfolgreicher Tag.

Das Versprechen der Jugend des Velpker SV: „Bei der nächsten KIM 2023 wird sich die Velpker SV Jugend noch stärker präsentieren.“

Und dann kam der Schlachtruf. „Velpker SV!“ – Wahnsinn!

Am Montag, 26.09.2022, also einen Tag danach,  hatte dann die „Erste“ der Velpker SV Jugend ein Punktspiel auswärts, und auch dieses war trotz der irren Strapazen am Sonntag ein erfolgreicher Tag. Mit 6:2 gewann unsere Erste der Jugend das Punktspiel gegen TTSG Brunsrode/Lehre II und auch hier gab es richtig spannende Spiele mit drei 5-Satz Spielen. Großartig!

Raul Ros


Zur Anmeldung


Die Volleyballer des Velpker SV sagen DANKE!

Ralf Minor, Geschäftsführer der NaturEnergieLaden GmbH & Co. KG aus Helmstedt, machte es möglich. Obwohl er ja selbst eher sportlich auf dem Rad unterwegs sei, ließ er es sich nicht nehmen, die Volleyballmannschaft des VSV großzügig zu unterstützen. Mit dem erklärten Ziel der lokalen Förderung fällte er kurzerhand die Entscheidung zugunsten der Volleyballer und stattete sie einheitlich aus. So konnten sich die Spierinnen und Spieler – pünktlich zum Beginn der Beachvolleyball-Saison – über neue Trikots freuen. Und ihre Saison war durchaus von einigen erfolgreichen Turnierteilnahmen geprägt.

Das Volleyball-Team bedankt sich ganz herzlich bei NaturEnergieLaden für die tollen Trikots!

Verena Sommer, VSV Spartenleitung Volleyball


Kinderfestival vom NFV

Am 24.09.2022 fand auf dem Sportgelände des Velpker Sportvereins das Kinderfestival des Niedersächsischen Fußballverband e.V. Kreis Helmstedt statt. Eine Veranstaltung für die G-Jugend Fussballer/innen (Alter 5 bis 6 Jahre) und ausgerichtet von der JSG Nordkreis. Gut besucht und bei passendem Wetter hatten die 14 Mannschaften richtig Spaß beim Kicken. Diese Aktion vom NFV findet in diesem Jahr von September bis Oktober an acht Wochenenden in unterschiedlichen Orten im Landkreis Helmstedt statt und soll auch in den kommenden Jahren weitergeführt werden. Es gibt allerdings eine Besonderheit. Die Spiele werden im Modus Funino gespielt. FUNiño oder Funino, ein Wort gebildet aus dem englischen „Fun“ und dem spanischen „Niño“, bezeichnet einen speziellen Modus im Fußball bzw. Handball, der im Kleinfeldbereich vermehrt angewandt wird. Bei Funino wird die Spielintelligenz besser gefordert, jeder hat mehr Ballkontakte, mehr Spaß, und auch schwächere Kinder werden besser mitgenommen.


Die Nordic Walking Gruppe unterwegs im Elm

Start am Parkplatz Lutterspring ging es bergauf am alten Steinbruch vorbei, zum Honigkuchengrund, zum Drachenberg und weiter in der Runde nach Königlutter. Hier gab es eine kleine Stadtbesichtigung mit Dromedaren, Barfusspfad, Wasserfall im Kräutergarten, Besichtigung des Mahnmals, der Kaiser-Lothar Linde, des Doms,…

…bei Kaffee und Kuchen im Dom-Café tankten wir unsere Energie für den Rückweg auf…

…zurück ging es auf dem Abt. Fabrizius Weg zum Parkplatz.

Schönes Wetter, super Stimmung, unser Wanderführer Herbert, der uns auf viele Besonderheiten hinwies und das nette Café machten den Tag besonders und so gingen die 15 km viel zu schnell vorbei…

23.9.2022



Unsere Sportangebote auf einen Blick

Hier findet ihr unsere Sportangebote auf einen Blick


Velpker Messe und der VSV ist dabei


der Aufbau hat begonnen…

Dieses Mal mit einem Stand auf dem Außengelände.

Mit einer Geschwindigkeitsmessung für Torschüsse, einem Fitnesstest und einem Parcour für die Kids.

Schaut vorbei!

Der Fitnesstest ist für Personen ab 50 Jahren und kann zu folgenden Zeiten gemacht werden:

Samstag 10.30 – 16.30 Uhr
Sonntag 13.00 – 16.00 Uhr


Unterstütze das Projekt des VSV

PKW Fahrrad-Transport-Anhänger für 5 E-Bikes

Um unsere Reichweite zu vergrößern und auch Mitgliedern ohne eigenen PKW die Teilnahme an Radtouren zu ermöglichen, benötigen wir einen PKW-Fahrrad-Transport-Anhänger. Ohne Eure Hilfe geht das nicht.

Klicke auf den folgenden Link und erhalte weitere Informationen und unterstütze das Projekt mit einer Spende.
Spende zwischen 5€ und 100 € und die Volksbank verdoppelt deinen Spendenbetrag.

https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/pkw-fahrrad-transport-anhaenge

 




 

Die neue VSV Info ist da!!

In den nächsten Tagen in allen Velpker Briefkästen und an vielen öffentlichen Auslageorten.

Oder hier Online  VSV Info.

   Viel Spaß beim Lesen.


Kindergarten Cup auf dem Velpker Sportgelände

Am 02.07.2022 fand auf dem Gelände des Velpker Sportvereins der erste Fußball Kindergarten Cup der Samtgemeinde Velpke statt. Ins Leben gerufen und tadellos organisiert wurde die Veranstaltung von der JSG Nordkreis, dem TSV Holzland und mit großer Initiative von den Kindertagesstätten in Bahrdorf, Danndorf, Groß Twülpstedt und Velpke.

Zum Match angetreten waren sechs Mannschaften:

Krümelkiste und Dachsbau aus Bahrdorf, die Rappelkiste aus Danndorf, Pusteblume aus Groß Twülpstedt sowie Lummerland und die kleinen Strolche, beide aus Velpke.

Den Startschuss gab um 10 Uhr mit einer kleinen Rede der Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke. Was dann kam sollte man eigentlich gesehen haben. Mit richtigem Sportsgeist und ordentlich viel Spaß gingen die jungen Nachwuchskicker/innen in die Spiele. Kräftig Tore wurden geschossen aber auch der ein oder andere Schuss konnte sehenswert rausgefischt werden. Am Ende hatte Pusteblume die meisten Punkte auf dem Konto und stand somit als Pokalsieger fest.

Der Pokal ist übriges ein Wanderpokal und das bedeutet, dass es in den nächsten Jahren weitergehen wird mit dieser Veranstaltung. Ganz ehrlich, da sollte man sich jetzt schon drauf freuen.

Der Pokal ist eine Spende der Firma Elektro Deutsch aus Velpke. Die Fleischerei Behrens aus Velpke spendete 100 Bratwürste. Weiterhin hat sich die Samtgemeinde Velpke an der Veranstaltung finanziell beteiligt. Die Eltern vieler Kinder aus den Tagesstätten hatten sich um ein reiches Angebot an Leckerem zum leiblichen Wohl gekümmert. Dafür und auch an alle die geholfen haben diese tolle Geschichte gelingen zu lassen ein großes Dankeschön.

R.Schüttler


Nordic Walking Runde zum Burgcafe Oebisfelde

Lange geplant und dann bis zur letzten Minute gehofft, dass uns der Regen verschont. Und das tat er auch.

Am 1.7.2022 machten wir uns zu 8 auf den Weg zu einer mal anderen Nordic Walking Runde. Unser Ziel war das Burgcafe in Oebisfelde.
Durch Wald, an Landstraße entlang und durch die Feldmark, an Ziegen vorbei, auf dem Kolonnenweg, über die Aller, durch den Stadtpark Oebisfelde und schon waren wir nach knapp 7 km am Burgcafe.

Bei lecker Kaffee, Kuchen, Rhabarberschorle, Waffeln und Eis tankten wir unsere „Akkus“ auf. Für einige ging es mit dem Fahrservice Peter zurück. Der Rest der Gruppe trat den Heimmarsch über Wahrstedt an.
Nach 12,5 km trafen wir wieder am Sportplatz ein.

Danke an das Wetter, das Burgcafe und Peter.
Mal sehen wo wir im Herbst hinwalken…


Wenn du am 12. Und 13. Juli Prime Day-Angebote kaufst, verdoppelt AmazonSmile die Beträge an Velpker Sportverein 1928 eV.

So einfach geht’s: In der App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion oder über smile.amazon.de/ch/28-210-01015 einkaufen und AmazonSmile unterstützt deine Organisation – ohne Extrakosten für dich.


Infos zum Sportgelände – Rauchen verboten, Nebengrünflächen

Aufgrund der aktuelle Trockenheit ist ab sofort das Rauchen auf dem Sportgelände verboten.

Der Vorstand weist weiter darauf hin, dass die Nebengrünflächen (außer A- und B-Platz) derzeit wegen der Trockenheit nicht mehr gemäht werden.


Verkauf von T-Shirts des VSV

Wie ihr sicherlich bei der Sportwoche bemerkt habt, waren alle Helfer mit einheitlichen T-Shirts ausgestattet.

Nun habt auch ihr die Möglichkeit solche T-Shirts im Velpker SV Layout zu erwerben. Verschiedene Größen in tailliert und nicht tailliert stehen zur Auswahl.

Preis: 15,00 €

Anprobe und Kauf erfolgen zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.

Dienstags von 9:00 – 11:00 und 16:30 – 18:30 Uhr
Mittwochs von 9:00 – 11:00 Uhr


Sportwoche beim Velpker Sportverein

Veranstaltungen waren in den letzten Jahren die eher raren Aktionen. Das ging
natürlich auch dem Velpker Sportverein nicht anders. Vom 06. Juni 2022 bis zum 12.
Juni 2022 konnte der Verein nun seit langer Zeit endlich wieder die Sportwoche
veranstalten und gleich mal vorneweg, absolut gelungen. Tolles Wetter, gutes
Publikum und reichlich Spaß für alle, die sich Zeit genommen hatten, den Verein zu
besuchen.

In den ersten drei Tagen bot der VSV für Interessierte Schnuppertrainings in den
einzelnen Sparten an. Richtig los ging es am Donnerstag mit der Abnahme des
Sportabzeichens für Erwachsene. Am Freitag legten dann 11 Senioren den Fitnesstest
für Senioren ab. Um 18 Uhr startete das Fußballspiel der C-Jugend JSG Nordkreis
gegen VFB Fallersleben II.

Während der gesamten Woche hatte die Radwandergruppe des VSV einiges im
Programm. 4 Tage ging es auf organisierte Touren durch Velpke und die anliegenden
Gemeinden. Bis zu 50 Km pro Tour konnten da schon mal locker zusammenkommen
und alles top organisiert.


Am Samstag war richtig was los auf dem Velpker Sportgelände. Der Tag begann um
9:30 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst auf dem Sportgelände und
danach die Begrüßungsrede des Vereinsvorsitzenden Mathias Malsch.

Um 10 Uhr startete der Kindertag mit dem Kreissportbund. Volle Dosis Spaß für die Kids,
Kletterturm (KSB), Minisportabzeichen (KSB), Hüpfburg, der ganze Platz voller
Trainingsparcoure, selbstverständlich alles bedarfsgerecht für die Kleinen. Die Kinderturngruppen haben eine Vorführung einstudiert und so zeigten die Kinder den stolzen Eltern und allen Anwesenden Rolle vorwärts, Handstand, Radschlag,… Trampolin springen und balancieren. Nachmittags durften dann noch die Kinder ab 6 Jahren ihr Sportabzeichen ablegen.

Das uns allen bekannte leibliche Wohl kam ebenfalls nicht zu kurz. Kaffee, Kuchen,
der mit Hingabe von einigen Vereinsmitglieder/innen gebacken wurde, und Bratwurst
sowie kühle Getränke gab es ebenfalls.

Am Sonntag begann der letzte Tag der Sportwoche mit der Übergabe des
Sportabzeichens 2021. Wie jedes Jahr ein Erfolg für den Verein. Im gesamten
Landkreis belegt der VSV einen beachtlichen vierten Platz. Insgesamt gab es in 2021
für 36 Jugendliche und 23 Erwachsene das Sportabzeichen, darunter auch vier
Familienabzeichen. Die Jüngste war mit 8 Jahren, der Älteste mit 76 Jahren dabei.


In dieser Sportwoche legten 10 Erwachsene und 21 Kinder ihr Sportabzeichen ab.
Natürlich kann jeder noch bis zum Jahresende auch sein Sportabzeichen beim VSV
ablegen. Es gilt die 59 Sportabzeichen aus 2021 zu toppen.

Den tollen Abschluss bildete dann am Sonntag das Beachvolleyballturnier. Das
insgesamt Siebente der Sparte. Acht Mannschaften gingen in den Wettkampf. Die
Platzierungen 1. Twülpstedt, 2. Velpker SV I, 3. Velpker SV II. Der
Beachvolleyballwanderpokal ging also in diesem Jahr nach Twülpstedt.


Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer und unsere
Sponsoren ohne die solche Veranstaltungen sehr schwer möglich wären:

Landessportbund Niedersachsen e.V., Bio Laden Hansmann Klein Twülpstedt, Edeka Mario Bahrs Velpke, Getränke Ehlers Velpke, Rats-Apotheke Velpke, Linden-Apotheke Velpke, Rainer Farbton Wolfsburg, Kusch Velpke. Der Verein sagt vielen Dank.



Feedback von Petra Oehlmann-Becker zur Sportwoche

„Am 06.06.2022 nahm ich, im Zuge der Velpker Sportwoche, an einer 35 km langen
Tour mit der Radsparte vom VSV teil.

Unter den Teilnehmern war ich die einzige mit einem Oldtimerfahrrad von 36 Jahren.
Die anderen Radler waren mit E-Bikes unterwegs.

Es war eine sehr gesellige, lustige und rücksichtsvolle Gesellschaft.
Klaus, unser Spartenleiter, hatte eine interessante und gut befahrbare Strecke
ausgesucht.

Leider kann ich dieser Sparte noch nicht beitreten, da ich berufstätig bin.

Ich kann aber jedem, der auch so radbegeistert ist wie ich, empfehlen, in diese Sparte
mal rein zuschauen. Es macht einfach riesigen Spaß und auch als Nicht-E-Bikefahrer kommt man super gut in dieser Truppe mit.“


Velpker SV unterstützt bei DM

Am 04. + 05.06. wurden in Braunschweig die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften der Gehörlosen ausgetragen. Im Rahmen des gleichzeitig in BS stattfindenden Bundesjugendtreffens der Gehörlosen wurden auch die jeweils Besten in den verschiedenen Jugend-Altersklassen ermittelt.

Bei solch einer großen LA-Veranstaltung werden für die vielen verschiedenen Disziplinen viele Helfer gebraucht. Die Kampfgerichte setzen sich aus hörenden Kampfrichtern und gehörlosen Helfern zusammen. Melissa und Kerstin Dornfeld wurden als Obfrauen beim Weitsprung, Kugelstoßen, Diskus- und Speerwurf eingesetzt. Helge Dornfeld war an beiden Tagen Starter. Aus der VSV-Jugend durften Linnea Schaefer, Lilla Briro und Hussein Al Ahmad als Kampfrichter/innen unterstützen.

Für uns alle war es eine interessante und aufregende neue Erfahrung: Wie kommuniziert man mit gehörlosen Athleten? Oder wie werden die Läufe gestartet, wenn die Läufer/innen den Startschuss nicht hören können?

Als Danke haben auch die Kampfrichter eine große Medaille erhalten, so dass wir, insbesondere unsere drei Nachwuchs-Kampfrichter, noch lange an dieses Ereignis zurück denken werden.

Schade, dass selbst große sportliche Veranstaltungen der Menschen mit Handicap keine Lobby haben und von der Presse weitgehend ignoriert werden und es damit auch kaum Zuschauer gibt.


VSV-Radwanderer auf 5-Tages-Tour.

Am Donnerstag, 26.05.2022 (Himmelfahrt) war es nach zweijähriger Abstinenz endlich soweit und wir konnten unsere lang geplante Reise zur Unstrut, Saale und Weiße Elster antreten. Achtzehn (18!) Radler der Radwandersparte des Velpker Sportverein 1928 e.V. fuhren mit PKW und je 2 Rädern nach Merseburg, ins Hotel Check-Inn.

Von dort wurden 5 Touren in die Saale-Unstrut-Region unternommen.

Auch das Wetter spielte einigermaßen mit. So konnten wir zwar mit Tropfen, kleineren Schauern aber vorwiegend ohne Regen fahren, aber die teilweisen Windstärken um 35 Km/h machten doch sehr zu schaffen. Hier müssen wir eine von uns besonders loben. Sie kämpfte als einzige „Selbstfahrerin“ auch gegen 17 Pedelecs an.

Der Freizeitwert kam nicht zu kurz und wir konnten schönes sehen, einiges erleben, manchmal einkehren aber auch viele Getränkepausen einlegen.

Alle Routen zusammen ergaben am Ende 20 Stunden reine Fahrzeit und 300 Km Strecke.

Mit unseren neuen Jacken sorgte die Gruppe des Öfteren für einen bleibenden Eindruck.

Den hinterließ auch Gruppenleiter Klaus Gritzke welcher diese Fahrt und die Touren ausgearbeitet hatte. Alle waren zufrieden.

Einzelberichte zu den Tagen



Tages-Nordic-Walking-Tour auf dem Räuberhauptmann-Rose-Rundweg

Am Freitag, 20.05.2022 starteten 10 Nordic Walker in Harbke um den Räuberhauptmann Rose Rundweg mit den Nordic Walking Stöckern zu absolvieren.

Wir durchquerten den Ruhe-Forst und erreichten kurz danach die erste Station der Wanderung, die Räuberhöhle Harbke mit dem Pferd.
Weiter führte die Wanderung erst auf einem verschlungenen Pfad und später durch die Feldmark über den Rodenberg nach Marienborn. In Marienborn angekommen, führte ein schmaler Pfad hinauf zur Räuberhöhle. Nach Besichtigung und kurzer Picknickpause ging es weiter. Vorbei an der Marienkapelle und dem Rastplatz von König Friedrich-Wilhelm IV. führte der Weg am Waldrand entlang nach Sommerschenburg.
Weiter ging es zur Gneisenau Gedenkstätte.
Auf naturnahen Pfaden führte die Wanderung jetzt über die Wiesen mit einem wunderschönen Blick auf Sommersdorf und später wieder hinaus aufs freie Feld. Ein weiter Blick bis hin zum Brocken während unserer Picknickpause im Schatten auf der Bank ließ uns die Hitze vergessen.
Weiter durch die Wälder und vorbei am Rastplatz Hufeisen erreichten wir die Ortslage Harbke wieder.

Am Ende waren es 16,8 km. 



Erfolge bei der Leichtathletik Kreismeisterschaft

Am Wochenende des 07./08. Mai fanden die Leichtathletik Kreismeisterschaften in Helmstedt statt. Auch der VSV war mit 3 Athleten, die in drei unterschiedlichen Disziplinen angetreten sind, vertreten.
Linnea Schäfer wurde über 100m und im Weitsprung Kreismeisterin. Im Kugelstoßen kam sie auf den 3. Platz.
Ihre Vereinskollegin und gleichzeitik Konkurentin Marie Kuschel startete ebenfalls im Weitsprung und sprang zwar genau gleich weit, da der zweitbeste Sprung allerding ein wenig kürzer war, darf sie sich nun Vizemeisterin im Weitsprung nennen.
Lasse von Rützen startete wie Linnea über 100m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen.
Über die 100m darf er sich nun Vizemeister und beim Weitsprung sogar Kreismeister nennen. Beim Kugelstoßen erreichte er den 4. Platz.


neue Jacken/Westen für die Radwanderer

Pünktlich zur anstehenden 5-Tagestour vom 26.05. bis 30.05.2022 der Radwanderer des Velpker Sportverein 1928 e.V. nach Halle-Merseburg (Unstrut – Saale – Weiße Elster) konnten unsere neuen Jacken in Signalfarbe dank unserem Sponsor Dieter Marx an die Radfahrer übergeben werden. Diese wind- und wetterfesten Jacken können sogar mit abgezipptem Ärmel als Weste genutzt werden. So ausgerüstet freuen sich 18 Radwanderer auf die vielen schönen Touren bei Halle-Merseburg mit insgesamt ca. 300 km.


Müllsammelaktion

Am 30.4. fand die Müllsammelaktion der Gemeinde statt.
11 Mitglieder sind dem Aufruf gefolgt und haben um den Kiessee und an der Vorsfelder Straße entlang 13 Säcke voll Müll und 2 alte Reifen gesammelt.
Ich freue mich schon auf schöne Nordic Walking Runden durch den sauberen Wald.

Vielen Dank an die Helfer – Linda, Chiara, Lucie, Claudia, Petra, Helge, Kerstin, Max, Kalle und Gregor.

Dana Franke




Save the Date – das genaue Programm wird in den nächsten Tagen feststehen und dann euch hier bekannt gegeben.



Ostereiersammeln auf dem Velpker Sportplatz

Na, das war doch mal wieder was. Der Velpker Sportverein konnte am Ostermontag endlich wieder zum Ostereiersammeln einladen. In den letzten Jahren machte Corona leider einen Strich durch die Rechnung. Dieses Jahr spielte wieder alles mit. Tolle Organisation, bestes Wetter und ca. 120 Kinder mit Eltern, Omas und Opas brachten dann schon mal 300 Leute auf das Gelände des Vereins an der Prügeleiche. Die Kids hatten sichtlich Spaß an Hüpfburg, Fußball, Tauziehen, Geschicklichkeitsspiele, Federball, Tanzen und ab und zu auch mal mit einem Lied die Besucher unterhalten. Für die älteren Gäste hatten Vereinsmitglieder Kuchen gebacken und es gab Kaffee aus der Kaffeebar und wer zum Mittag Hunger auf Pizza oder Burger hatte, die Vereinsgasstätte Bedda Matri hatte geöffnet. Zum Schluss bekamen alle Kinder für den Heimweg noch eine kleine Ostertüte.

Für die Besucher und dem Velpker Sportverein eine durchaus gelungene Veranstaltung nicht zuletzt durch die diesjährigen Sponsoren, die Fa. EDEKA Velpke, die Schwimm- und Rettungsschule Leitloff & Gipser, die Fa. rainerfarbton und dem Getränkehandel Ehlers aus Velpke.

Hintere Reihe v.l. die beiden Organisatorinnen, Natali Mangione und Dana Franke

Rundherum alles gut und der Verein freut sich auf das nächste Ostern.


Trainingscamp der JSG und des VFL

Vom 12.04.2022 bis zum 14.04.2022 veranstaltete die JSG Nordkreis und die Jugend des VFL Wolfsburg ein dreitägiges Trainingscamp auf dem Gelände des Velpker Sportvereins. In den Trainingseinheiten möchten die Vereine ihre jüngsten Fußballsportler langsam und gezielt an die einzelnen Aufgaben in den Mannschaften heranführen. Der gute Umgang mit eigenen Fehlern und die freie Entfaltung im Spiel sind hier wichtige Aspekte. Wahrnehmen, verstehen, entscheiden, ausführen, das sind später bei aktiven Fußballern/innen Aktionen die ein Spieler/in in kurzer Zeit, ca. vier Sekunden, umsetzen muss.  Bis zu 1800 solcher Aktionen werden pro Spieler/in  in einem Spiel durchgeführt. Da wird nun sicherlich klar, dass die Jüngsten darauf vorbereitet werden müssen. Mit viel Sachverstand und einer klaren Philosophie sehen die Vereine ihre Aufgabe. In kleinen Trainingsgruppen, unterschiedlichen Feld- und Mannschaftsgrößen werden die Trainingseinheiten nach dem GAGAG Prinzip (G=Game, A= Analytik) umgesetzt.

Natürlich ist klar, dass die drei Tage für die jungen Sportler anstrengend waren. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt, beim Essen war immer ordentlich was los und eins ist auch klar, Spaß haben die Jungs allemal gehabt.


Velpker Hip-Hop seit zehn Jahren aktiv

Die Hip-Hop Tänzer des Velpker Sportvereins haben in diesen Wochen ihr zehnjähriges Jubiläum. Im April 2012 ging es los. Mit dem Tanztrainer Stefan Jähne von Rhythm-Of-Motion konnte der VSV damals  den ersten Workshop starten. Vor zehn Jahren ein durchaus ungewöhnlicher Schritt für den Verein. „Wir waren sehr motiviert und hatten echt Spaß und das ist auch heute noch so“ sagen die noch aktiven Gründungsmitglieder. 20 waren es vor zehn Jahren, alle sind nicht mehr dabei aber es wurde ein Erfolgsmodell und feste Einrichtung beim Velpker Sportverein.

Das Angebot des VSV und Stefan Jähne wurde mittlerweile durch weitere Tanzsportarten, unter anderem auch Zumba, erweitert und die einzelnen Gruppen freuen sich über jeden Neuzugang egal aus welcher Altersgruppe. Kursangebote, auch für Neueinsteiger, sind eigentlich immer im Programm. Natürlich kommen auch öffentliche Auftritte nicht zu kurz. Sommerfeste, Schützenfeste, Sportwochen, alles wird mit „professionellem Touch“ umgesetzt. Diese Hip-Hopper sind also eine durchaus runde Sache und wer Interesse hat kann sich beim Verein unter 05364/7275, velpker-sv.de oder Stefan Jähne 05361/7009163, rhythm-of-motion.de, informieren.


Schlüsselanhänger

Der Vorstand möchte allen Mitgliedern DANKE sagen.

Als Dankeschön für die Treue mit unserem Verein erhält jedes Mitglied einen Schlüsselanhänger des VSV.

Wir haben die schwere Zeit gut gemeistert und schauen jetzt freudig nach vorn auf tolle Sportangebote und Veranstaltungen, die in diesem Jahr stattfinden werden.

Die Verteilung erfolgt innerhalb der Sportgruppen über die Trainer.

Alle Mitglieder, die nicht mehr aktiv sind und keiner Sportgruppe angehören, können sich den Schlüsselanhänger gern zu unseren Geschäftszeiten im Geschäftszimmer abholen.


zur Spartenseite Radwandern mit den Tourenvorschlägen und Jahresbericht 2021



Ordentlicher Vereinstag des Velpker Sportvereins

Am 12.03.2022 fand im Vereinsheim, dem Bedda Matri, der ordentliche Vereinstag des Velpker Sportvereins statt. Der amtierende Vorsitzende Mathias Malsch eröffnete und begrüßte die Vereinsmitglieder. Anschließend äußerte sich der Gemeindebürgermeister Mark Kreutzberg in einer kurzen Rede zur Situation der Vereine und zu aktuellen politischen Themen in der Gemeinde. Die Vereinsehrungen wurden in diesem Jahr teilweise außerhalb des Vereinstags durchgeführt. Ausnahme waren ab 50 Jahre Vereinszugehörigkeit.

Der Kassenwart Wilfried Schindel stellte nun den Haushalt für das Jahr 2022 vor, der anschließend einstimmig beschlossen wurde und er erläuterte die finanzielle Lage des Jahres 2021 sowie den aktuellen wirtschaftlichen Stand. Wichtig ist, dass der Verein bisher die Corona Lage gut überstanden hat.

Ein weiterer Punkt des Abends waren die Wahlen des Vorsitzenden/er, des Pressewartes/in, eines weiteren Schriftführers/in und die Vorstellung der beiden neuen Jugendleiter/in.

Als Vorsitzender wurde Mathias Malsch vorgeschlagen und einstimmig wiedergewählt. Ebenso der alte und neue Pressewart Reinhard Schüttler. Leider stellte sich kein weiterer Schriftführer/in zur Wahl. Die Aufgabe bleibt weiterhin unbesetzt. Als Jugendleiter/in wurden Svenja Faust, Bereich Fußball, und Raul Ros, Bereich Tischtennis vorgestellt.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es eine ausführliche Erläuterung zur Neugestaltung der Sportanlage des VSV. Viele Vereinsmitglieder waren nicht auf dem aktuellen Stand und da der Umbau wahrscheinlich noch in 2022 beginnen soll eine durchaus wichtige Information.

Das Essen war hervorragend.


neue Jugendwarte

Nach langer aktiver Suche konnte der Vorstand zwei neue Jugendwarte finden.

– Raul Ros
– Svenja Faust

Roul Ros ist seit einiger Zeit der Trainer der Kinder der Tischtennissparte.
Svenja Faust war im Bereich der JSG (Fußball für Kinder und Jugendliche) tätig.

In einem Sondertermin am 09.03.2022 wurden alle Trainer und Betreuer der Jugendgruppen eingeladen um die Wahl der neuen Jugendwarte durchzuführen.

Wir begrüßen in unseren Reihen die neuen Jugendwarte und freuen uns auf tolle Zusammenarbeit.



 

Vereinstag am 12.03.2022

In diesem Jahr soll der Vereinstag wieder regulär am zweiten Märzsamstag im Sportheim stattfinden. 12.03.2022 um 18.00 Uhr




 

Neuer Trainer beim VSV-Tischtennis

Die Tischtennissparte des Velpker SV kann mit Stolz verkünden: Wir haben einen neuen Trainer mit Trainer C-Lizenz des DOSB und Tischtennis Landesverbands Niedersachsen (TTVN).

Raul Ros aus Trippigleben (Ortsteil von Klötze) kam durch einen Arbeitskollegen und Spieler des Velpker SV zu uns in den Verein. Nach ca. anderthalb Jahren Teilnahme als Spieler in der Tischtennissparte hatte es sich ergeben, dass der aktuelle Trainer Moritz Stenzel durch sein Auslandsstudiums das Training der Jugendmannschaft der Tischtennissparte damals aufgeben musste. Raul Ros erklärte sich spontan bereit, das Training fortzuführen und aufrecht zu erhalten.

Damit die hohe Qualität des bisherigen Trainings vom Moritz erhalten bleiben kann, hat Raul sich im Mai 2021 für eine C-Trainerlizenz angemeldet. Alle Vorbereitungen, wie den Starter Lehrgang und die Trainer-Lehrgänge hat er erfolgreich absolviert können. Als Prüfungsaufgaben für die Trainer C-Lizenz hat Raul einige Videos zum Training in die Prüfungsumgebung hochladen müssen, damit diese bewertet konnten. Dabei haben ihm die Jungs der Velpker SV Jugend als gefilmte Trainees ganz toll mitgeholfen. Somit war die Prüfung erfolgreich bestanden und Raul erhielt am 23.11.2021 seine Trainer C-Lizenz.

Raul ist sehr dankbar, die Jugend trainieren zu dürfen und  für die Unterstützung die er durch viel Einsatz seiner Jungs und dem Spartenleiter Tischtennis des VSV Richard Malterer erhalten hat, der ihm bei der Bewältigung des Organisatorischem unterstützte.

Moritz Stenzel ist mittlerweile wieder zurück von seinem Auslandsaufenthalt und unterstützt Raul weiterhin beim Jugendtraining.

Darüber sind natürlich alle sehr froh und wünschen angenehme und gesunde Feiertage.

1.v.l. Moritz Stenzel, 2.v.l. Raul Ros, 6.v.l. Mathias Malsch (Vorsitzender des VSV)

Viel Kinderspaß beim VSV

Die Trainerin des Velpker Sportvereins Natali Mangione kann ordentlich stolz auf den 13.11.2021 sein. An dem Samstag fand der Kinderturntag des VSV in der Velpker Schulsporthalle mit ihrer Unterstützung statt. 50 Kinder zwischen ein bis zehn Jahren haben mit ihren Eltern an der Veranstaltung teilgenommen. Die Halle war also gut besucht und das nicht ohne Grund. Für alle waren viele Turngeräte aufgebaut und jedes Kind konnte sein Können auf die Probe stellen. Wir alle wissen, dass sportliche Übungen und das Trainieren, zum Beispiel des Gleichgewichtssinns, für das Wachstum außerordentlich wichtig sind und nicht vernachlässigt werden sollten. Der VSV hat den entsprechenden Sport für die Kleinen im Programm. Nach den erfolgreichen Bemühungen der Jüngsten gab es noch eine tolle Urkunde.

Ab ca. 11:30 Uhr lichtete sich dann die Halle. Rund 20 Kids von drei bis sechs Jahren wollten erfolgreich das Mini-Sportabzeichen ablegen. Hat selbstverständlich geklappt und die Bemühungen waren nicht umsonst, auch hier gab es natürlich die entsprechende Urkunde.

Die Veranstaltung war ein echter Erfolg und konnte nur durch die Unterstützung einiger Helfer des Velpker Sportvereins durchgeführt werden. Dafür bedankt sich der Verein. Unterstützt wurde das Ganze auch durch den Deutschen Turner-Bund und den KreisSportBund.


Volkstrauertag

Am 14.11. war der Volkstrauertag zur Erinnerung an die Kriegstoten und die Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Auch der Velpker Sportverein nahm an dieser Gedenkveranstaltung teil und legte zum Gedenken einen Kranz nieder.


Luftige Höhe bei Licht und Baum

Am 5.11. ging es in luftige Höhe. Die Lampen der Flutlichtanlage mussten ausgewechselt werden. Desweiteren wurde gleich ein Baum von den morschen Ästen befreit.


Unsere neuen Angebote ab 17.11.2021



Die neue VSV Info ist da


Die Verteilung erfolgt in den nächsten Tagen in ganz Velpke. Für alle Interessierten aus der Umgebung liegen noch Exemplare im Sportheim aus.


Eine Nordic Walking Runde mal anders

Die Freitags-Nachmittagsgruppe traf sich am Freitag, den 8.10. zu einer Sonderrunde Nordic Walking.

Bei sehr schönem Herbstwetter starteten wir mit 9 Personen vom Sportheim Richtung Klein Twülpstedt. Am Sägewerk vorbei, durch die abgeernteten Felder, am Waldrand entlang erreichten wir Klein Twülpstedt nach einer Stunde.

Dort kehrten wir bei Bio Hansmann ein und genossen die letzen Sonnenstrahlen auf der Terrasse mit leckeren Pflaumenkuchen und Kaffee.

Anschließend ging es wieder zurück. Ein paar aus gesundheitlichen Gründen per Bus und der Rest im flotten Schritt mit Nordic Walking Stöcken zu Fuß.

Es war ein gelungener Tag und wir schafften 11,2 km .

Dana Franke



Eröffnung der sanierten Umkleide und Dusche neben dem GymnastikraumAb sofort eröffnen wir die sanierten Umkleide und Dusche neben dem Gymnastikraum.

 


Nordic Walking Spezial im Lappwald

Am 15.09.2021 starteten 10 Mitglieder der Nordic Walking Gruppe zu einer außergewöhnlichen Runde.

Wir fuhren nach Mariental-Horst und begannen dort unsere Nordic Walking Runde dem Rundwanderweg 10 (Grasleben – Mariental) folgend.

Es ging idyllisch im Wald neben der Bahnstrecke Helmstedt – Grasleben entlang. Dann folgten wir der Route durch die Ortsrandlage von Grasleben. Am Ende des Ortes ging es steil bergauf, aber wir wurden mit einem schönen Blick über Grasleben belohnt. Weiter ging es durch den farnbedeckten Wald, an alten Grenzsteinen vorbei, über Feldwege bis zum Zisterzienserkloster. Dort machten wir eine kleine Picknickpause und besichtigten noch das Kloster mit seiner schönen Kirche.
Die letzten Kilometer zurück nach Mariental-Horst waren nach der Stärkung schnell geschafft.
So haben wir insgesamt 13,4 km zurückgelegt.

Dies war eine gelungene Abwechslung zu unseren Nordic Walking Touren um Velpke.

Für das Frühjahr 2022 ist auch schon das nächste Spezial geplant, dann werden wir den Räuberhauptmann Rose Rundweg erkunden.


Auch für Nichtmitglieder:

Wir nehmen die Bedingungen für den Erwerb  des Deutschen Sportabzeichns ab.

Egal ob „Wiederholungstäter“ oder einfach mal ausprobieren. Der 1. Schritt ist ganz einfach: Man muss nur in unserer Geschäftsstelle (Tel. 7275) einen Termin vereinbaren.


 4-Tagestour einer kleinen Gruppe Radwanderer mit Gepäck.Vom 02.09. bis 05.09.2021 fuhren eine kleinere Gruppe der Velpker Radwanderer auf eine 4-tägige Tour. Vom VSV Sportheim ging’s am 1. Tag südlich der Aller mit vollem Gepäck und 5 Teilnehmern (3weibl. 2männl.) bis nach Celle. Ein Pärchen vervollständigte mit Autoanreise die Gruppe um am 2. + 3. Tag dabei zu sein. Am ersten Tag aber kamen sie uns schon mit Rad entgegen und so wurde im TRYP-Hotel Celle nach 80,2 Km, Quartier bezogen.

 

Beim gemeinsamen Abendmahl konnten die Radler von ihren Abenteuern der vollzogenen Strecke schwärmen. Teilweise ging es über starke Wurzeln, zwischen dicht stehenden und sogar quer liegenden Bäumen, auf schmalen Pfaden immer direkt an der Aller entlang. Alles mit sperrigen Packtaschen und somit „schweren“ Rädern. Abenteuer pur und jede Menge Adrenalin. Ein kleiner Abendspaziergang und ermüdender Fußball (LIE-DEU 0:2) rundeten den Tag ab.

Am 2. Tag fuhr die inzwischen 7-köpfige Gruppe in nördlicher Richtung durch die Südheide. Auf dieser Strecke, mit tollen Wegen und wechselnden Wald- sowie Heidelandschaften wurden wir an der Gedenkstätte in Eschede an das Zugunglück vom 03.06.1998 mit 101 Toten erinnert. Bei der Gedenkstätten Besichtigung, wo 101 Bäume gepflanzt und alle Namen incl. Geburtsdaten auf einer Mauer zu sehen waren, hielten wir ergriffen inne.

Dann ging es weiter über einen kurzen Kaffee-Stop, vorbei an einem Alpaka Hof. Dort konnten wir die Tiere zumindest füttern und streicheln sowie ihre lustigen Gesichter bewundern. Wieder im Hotel, nach 64,2 Km, wurde geduscht, gegessen und dann gezockt (Skip Bo).

Am 3. Tag ging es diesmal westlich von Celle, südlich der Aller bis zur Schleuse Marklendorf und nördlich der Aller wieder zurück zum Hotel. Auch auf dieser Tour gab es wieder wunderbare Wege auch mit Heide und diesmal sogar teilweise Sand. Dieser konnte aber, nach kurzem Schieben, gut überwunden werden. Die schöne Landschaft und die vielen Pilze entschädigten uns. Als zum Schluss durch leichte Routen-Änderung wegen eines längeren Sandweges auch noch ein kleiner Abenteuer-Single-Trail überwunden werden konnte hatte auch dieser Tag sein Highlight. In Winsen konnte wieder ein Café gefunden werden und auch dieser Tag endete nach 67,7 Km mit Skip Bo.

 

Am letzten, dem 4. Tag, nutzte unser autoangereistes Paar die Erfahrung des Vortages und ging mit großem Erfolg in die Pilze. Wir aber fuhren wieder zu fünft, diesmal nördlich der Aller zurück nach Velpke. Leider schaffte es die Sonne an diesem Tag nicht hervorzukommen und es wurde teilweise etwas frisch. In Gifhorn konnten wir uns dann bei heißer Schokolade und Waffeln ein wenig aufwärmen. Nicht immer befanden wir uns auf dem offiziellen Aller-Radweg und lernten so viel Gegend und Landschaften kennen. In Velpke angekommen (81,4 Km) waren wir dann doch glücklich und stolz auf unsere Leistung. In 4 Tagen, wenn auch mit Pedelec, haben wir 294 Km zurückgelegt. Alle waren zufrieden, es hat nicht geregnet, es waren tolle Wege, tolle Tage und eine gute Gemeinschaft.

 

Tourguide und Organisator dieser Fahrt war Spartenleiter Klaus Gritzke. Er wollte mit dieser Tour an die erste Fahrt der Radwanderer im Jahr 2007 erinnern, welche damals allerdings nur nach Müden ging. Aber diese Unterkunft gibt es nicht mehr.

Nach Ausfall der zwei letzten Maifahrten sollte es wohl in 2022 wieder mit einer großen Fünftagestour klappen. Die Vorbereitungen laufen.

Klaus Gritzke


Wolters-BezirksligapokalAm 15.08.2021 bestritt der FC Nordkreis sein Wolters Bezirksliga-Pokalspiel gegen den VFL Wahrenholz. Auf dem Platz in Velpke waren die Nordkreisler deutlich unterlegen und verloren, nach zwischenzeitlichem Ausgleich durch Nico Bischoff, das gut besuchte Spiel leider mit 1:6.



Sport hält auch im Rentenalter fit.In der Trimmergruppe  des Velpker Sportvereins haben sich Sportler vor  gut vier Jahrzehnten zusammengetan um Sport zu treiben, der vielseitig ist und zur körperlichen und geistigen Fitness beiträgt. So gehört Geräteturnen, Leichtathletiktraining, Gymnastik  und auch der vielseitige Ballsport dazu. Die nun schon älteren Sportler haben bereits wieder Übungen für das Deutsche  Sportabzeichen 2021 erfolgreich nach intensiven Training mit Herbert Groenke abgelegt.  Auch kleinere Laufeinheiten und Dehnübungen in der Velpker Landschaft sowie Radfahren sind im Übungsprogramm enthalten. Die mittlerweile überwiegenden Rentner in der Gruppe treffen sich immer montags im Sommer um 17 Uhr auf der Sportanlage und im Winterhalbjahr um 19 Uhr in der Sporthalle. Die Sporteinheiten sind altersgerecht angepasst. Interessierte sind gerne in der Sportgruppe willkommen.

Herbert Groenke


Ein Like für den VSV bei Netto – bis 13.08.2021Wir als VSV haben uns bei der Nettoaktion „Vereinsspende“ beworben.

Da dies nun mehrere Vereine aus unserer Region getan haben, müssen wir jetzt viele Likes sammeln um berücksichtigt zu werden.

Also bitte alle für uns ein Like unter folgendem Link lassen.

https://www.netto-online.de/vereinsspende/projekte.html


Die Radwanderer des Velpker SV haben einen VogelAm 19.07.2021 ging es um 9:00 Uhr wieder vom VSV Sportheim, wie jeden Montag auf Tour. Diesmal wurde das erste GPS-Bild mit der Gruppe (19.Pers.) gefahren. Idee und Strecke wurde entnommen von Komoot User „Volker“ (Weinlich) der diesen „Vogel“ schon am 21.01.2021 gefahren ist.

Wir haben ihn leicht verändert und unsere An- und Abfahrt als Ast gestaltet. Es war eine interessante Route mit teilweise total unbekannten Wegen kreuz und quer durch das Stadtgebiet von Wolfsburg. Nach ca. 3 Sunden (mit Pausen), gefahrenen 39,8 Km und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von Ø 15,9 Km/h erreichten wir wieder Velpke.  Alle, welche ein GPS-Gerät mit Aufzeichnung nutzten, staunten am Ende nicht schlecht über das entstandene Streckenbild.

Tourguide Klaus Gritzke und die Velpker Radwandergruppe würden sich freuen, wenn wir bei gewecktem Interesse neue Mitglieder begrüßen dürften. Jeden Montag (ohne Regen und min. + 5°) wird gefahren. Kontakt unter

Velpker Sport Verein 1928 e.V. – Radwanderer   oder über . . .

Homepage
Facebook


Neues Ehrenmitglied beim VSVKarl-Heinz Witkiewitz gehörte zu den Ersten, die nach dem Krieg beim Velpker Sportverein Fußball gespielt haben. Er wurde Mitglied, hat sein Herz später an Tischtennis verloren und hat dem Verein über all die Jahre die Treue gehalten. Das sind inzwischen 75 Jahre! Aus diesem Grunde hat der Vorstand beim Vereinstag die Ehrenmitgliedschaft für ihn beantragt. Die Mitgliederversammlung hat dem einstimmig zugestimmt.

So konnte der Vorsitzende Mathias Malsch Herrn Witkiewitz die Urkunde überreichen und den Dank des Vorstandes für diese bislang unerreichte lange Mitgliedschaft übermitteln.

__________________________________Ordentlicher Vereinstag des Velpker SportvereinsDie Corona Regeln ließen es nun endlich zu und der Velpker Sportverein konnte seinen ordentlichen Vereinstag durchführen. Der Vorstand um Mathias Malsch hatte lange mit einer Online-Veranstaltung geplant. Nun konnte man aber, durch die verbesserte Situation, das Ganze am 10.07.2021 im Schützenhaus Velpke stattfinden lassen.

Den Umständen entsprechend gut besucht und unter Beachtung der im Landkreis geltenden Regeln begrüßte der erste Vorsitzende Mathias Malsch die Gäste. Die Tagesordnung wurde genehmigt und nach einer Gedenkminute an die verstorbenen Vereinsmitglieder übergab er an den ersten Kassenwart Wilfried Schindel der die finanzielle Situation der Jahre 2019 und 2020 darstellte. Im Anschluss wurde der Haushalt 2021 durch den Kassenwart vorgestellt und vom Vereinstag genehmigt. Trotz der für Vereine schlechten eineinhalb Jahre und sinkenden Mitgliederzahlen steht der VSV finanziell gut da. Nicht zuletzt durch eine entsprechende Vereinsarbeit und die Unterstützung der Gemeinde.

„Der Verein hat einen guten Griff mit seinem Platzwart getan. Die Anlage macht auch vor dem anstehenden Umbau einen sehr guten Eindruck und steht im Vergleich zu anderen Gemeinden aus der Region weit vorne.“ Sagte Bürgermeister Mark Kreuzberg während seiner Rede und den Erläuterungen zur anstehenden Erneuerung der gesamten Sportanlage.

Als Programpunkt 10 standen Neuwahlen des gesamten Vorstands an. Der Vorsitzende Mathias Malsch  und der Pressewart Reinhard Schüttler wurden in ihren Ämtern bestätigt und jeweils für ein Jahr gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Helge Dornfeld und Dana Franke, als erster Kassenwart Wilfried Schindel und zweite Kassenwartin Kerstin Dornfeld, als Sportwart Holger Bartels, als Sozialwartin Susanne Jürges bestätigt und für weitere zwei Jahre gewählt. Außerdem werden alle drei Kassenprüfer, Bernd Heinrich Klaus, Friedemann Morgenstern und Ralph Hage ihre Ämter für zusätzliche zwei Jahre ausüben. Neu im Team ist Angela Malsch. Sie wurde als erste Schriftführerin gewählt. Leider konnte keine zweite SchriftführerIn gewählt werden, es gab keine KandidatIn für das Amt. Die Ämter der beiden Beisitzer übernehmen Claudia Bartels, ehemalige Jugendleiterin, und Colette Zimmermann, sie arbeitete schon in den vergangenen zwei Jahren als Beisitzerin.

Von links: A. u. M. Malsch , H. u. C. Bartels, S. Jürges, K. u. H. Dornfeld, D. Franke, W. Schindel, B.H. Klaus, R. Schüttler, F. Morgenstern

________________________________________________________

Sportabzeichen beim Velpker SVEndlich war es wieder soweit. Der Velpker Sportverein konnte dank gelockerter Coronaregeln wieder die in 2020 abgelegten Sportabzeichen übergeben. Der Verein hatte Glück, denn das Wetter zeigte sich am 04.07.2021, wie man so schön sagt, von seiner besten Seite und die kleine Veranstaltung fand im freien unter sonnigem Himmel statt. Übergeben wurden die Abzeichen von den Vorstandsmitgliedern Mathias Malsch, Helge Dornfeld und Herbert Groenke.

30 Jugendliche, 19 Erwachsene und 3 Familien wurden geehrt und konnten natürlich stolz auf die erreichten Leistungen sein. Gegenüber 2019 sank die Beteiligung leicht bei der Jugend und den Erwachsenen. Im Bereich der Familien gab es einen geringen Anstieg. Lisa Marie Kirstein war die Jüngste mit acht Jahren und Wolfgang Wagner der Älteste mit 76 Jahren.

Etwas ganz Besonderes sei hier noch erwähnt. Der Velpker Sportverein konnte erstmalig ein Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung übergeben. Das ist ganz sicher eine tolle Gratulation wert.

______________________________________________________

_____________________________________________________________________Gymnastik beim Velpker SVWie der Velpker Sportverein schon informierte sind die Sportangebote durch die deutlich gesunkenen Coronazahlen wieder aufgenommen worden. Im Bereich Gymnastik sehen die Angebote wie folgt aus:
Montag um 15 Uhr findet die Seniorinnengymnastik statt, Dienstag ab 9:15 Uhr Rückengymnastik dann 10:15 Uhr Gymnastik mit der Faszienrolle, das ist neu beim VSV und für viele sicher sehr interessant, dann ab Mittwoch 19:00 Uhr und Donnerstag 9:15 Uhr Rückengymnastik und am Donnerstag ab 10:15 Uhr noch die Hockergymnastik.

Also, das Angebot kann sich sehen lassen und einige werden sicherlich das Richtige für ihre Fitness finden. Der Velpker Sportverein freut sich auf jeden Fall den Ein oder Anderen begrüßen zu dürfen.

30.06.2021

_____________________________________________________________

Einfach nur DANKE !!!Seit Januar sind wir nun bei Amazon Smile als Organisation gelistet und schon im ersten Quartal hat uns das eine Gutschrift von 48,78€ eingebracht!

Bist du noch nicht bei Amazon Smile?!
Dann hinterlege bei Amazon Smile den VSV als Begünstigten.
Für jeden deiner Einkäufe erhält der VSV 0,5% deiner Einkaufssumme, ohne Extrakosten für dich.
So einfach gehts:
  1. Klicke auf den Link: https://smile.amazon.de/ch/28-210-01015
  2. Nun melde dich mit deinen Amazon Login Daten an
  3. Übernimm den VSV als deinen Amazon Smile Verein
  4. Bookmarke dir https://smile.amazon.de und benutze den Link ab jetzt für jeden Einkauf bei Amazon

___________________________Velpker SV sucht EhrenamtlicheAm 10. Juli wird, nach langer Durststrecke, der Velpker Sportverein seinen ordentlichen Vereinstag 2021 durchführen. In der vorläufigen Tagesordnung steht unter Top 10, Neuwahlen für VSV – Vorstand. Zur Wahl stehen in diesem Jahr alle Ehrenämter.

Erste Vorsitzende/-r, der Pressewart/in, gewählt für ein Jahr, Zwei stellvertretende. Vorsitzende, erste und zweite Kassenwart/in, zwei Beisitzer/-in, ein Sportwart/in, ein Sozialwart/in, erste und zweite Schriftführer/in, gewählt je für zwei Jahre.

Für jedes Vereinsmitglied ist es natürlich möglich sich für ein Ehrenamt aufstellen zu lassen. Allerdings benötigt der Verein dringend Interessierte für die Ämter der beiden Schriftführer. Weiterhin werden zwei Jugendleiter/in gesucht. Diese Beiden werden jedoch direkt in der Jugendversammlung gewählt. Findet demnächst statt, Termin wird bekannt gegeben.

Offen ist zurzeit auch die Betreuung der Badminton-Sparte. Dort wird Trainer und Spartenleiter gesucht.

Wer also Interesse und Lust hat ehrenamtlich in einem kreativen und freundlichen Team tätig zu werden meldet euch bitte in der Geschäftsstelle des Vereins, an der Prügeleiche 2, in Velpke. Dort bekommt ihr die nötigen Informationen.

_________________________________________________________________ZOOM-KURSE FÜR VEREINSMITGLIEDER des Velpker SV

Jetzt kannst Du dich LIVE vor dem Monitor via ZOOM-Onlinetraining fit halten.

AKTUELLE ZOOM-MEETINGS
———————————————-
Freitag Body-Fit mit Natali
16.15 bis 17.15 Uhr (Start: 9. April)
———————————————-
Mittwoch Dance 4 Kids (6-11 Jahre) mit Stefan
17.00 bis 17.45 Uhr (Start: 14. April)
———————————————-
Mittwoch Street-/ Videoclipdance für Jugendl. & Erw. mit Stefan
18.00 bis 18.45 Uhr (Start: 14. April)
———————————————-
Mittwoch Zumba-Fitness mit Stefan
19.00 bis 19.45 Uhr (Start: 14. April)
———————————————-
Die Zugangsdaten für die ZOOM-MEETINGS erhalten ALLE MITGLIEDER direkt vom Velpker SV. Schicke einfach eine E-Mail mit dem Stichwort ZOOM-ONLINEKURS an: Velpker-SV@t-online.de


___________________________________________________________

Ehrungen in diesem Jahr persönlich an der HaustürBereits im letzten Jahr konnte die Jahresversammlung aufgrund Corona nicht stattfinden. Auch in diesem Jahr muss unser geplanter Termin für den 17.04.21 ausfallen.

So hat sich der Vorstand entschlossen, die Ehrungen von 2020 und 2021 persönlich bei den zu Ehrenden vorbeizubringen.

So war und ist in den jetzigen Tagen eine längere Liste abzuarbeiten…
…mit Ehrenurkunden, Silbernadeln, VSV Taschen, Honig, Goldnadeln oder Blumensträußen wurden die Ehrenden überrascht.

Es gab…
21 Ehrungen für die 25jährige Mitgliedschaft
14 Ehrungen für die 40jährige Mitgliedschaft
3 Ehrungen für die 50jährige Mitgliedschaft
3 Ehrungen für die 60jährige Mitgliedschaft
4 Ehrungen für die 70jährige Mitgliedschaft

Der Velpker Sportverein sagt DANKE.

__________________________________Sanierung des Duschraums und der UmkleideAm 15.3.2021 begann die Sanierung des letzten Duschraumes und des angrenzenden Umkleideraums für die Gymnastiksportler.

Für die Sanierung werden 6-8 Wochen benötigt um die Wasserleitungen neu zu verlegen, die Abwasserrinnen zu erneuern, neue Sanitäreinrichtungen anzubringen, neue Fliesen an Boden und Wand im Duschbereich und die Bodenfliese im Umkleideraum zu verlegen, die Decke abzuhängen und mit neuer Beleuchtung auszustatten, die automatisch auf Bewegung reagiert, und eine neue Lüftung einzubauen.

Wir freuen uns auf die schönen Räume und hoffen, dass wir sie dann für viel großartige Sportstunden nutzen können.

Bis dahin. Bleibt gesund.

__________________________________Vereinsbericht 2019/2020Liebe Mitglieder,

in 2020 konnte unser Vereinstag leider nicht durchgeführt weren. Auch in 2021 wird das satzungsgemäß im 1. Quartal noch nicht möglich sein. Im Link ist ein aktueller Bericht unseres Vorsitzenden zu dem Vereinsgeschehen in 2019 und 2020.

Vereinsbericht 

__________________________________Illegale AbfallentsorgungDie ordentliche Abfallentsorgung ist in der Samtgemeinde Velpke und dem Landkreis Helmstedt gut geregelt. Für den getrennten Hausmüll gibt es Abholtermine und für den Rest findet man eigentlich sehr einfach einen Weg. Doch einige unserer Mitmenschen können diese Regeln wohl nicht umsetzen. Man nimmt dann seinen Müll und schmeißt ihn irgendwo hin. Auf Parkplätze, in den Wald oder, und das nicht zum ersten Mal, auf das Gelände des Velpker Sportvereins. Dort wurden in der letzten Zeit einige gelbe Säcke mit nicht sortiertem Hausmüll wiederrechtlich abgelegt. Der VSV wird selbstverständlich diesen Müll ordnungsgemäß entsorgen. Allerdings werden dem Verein und seinen Mitgliedern für Arbeit und Entsorgung unnötige Kosten entstehen.

Der VSV wird diese wiederrechtliche Müllentsorgung zur Anzeige bringen und bittet daher die Anwohner in der Nähe des Vereinsheims, an der Prügeleiche, um Mithilfe. Wenn jemand etwas beobachtet hat bitte den Verein unter 05364/7275 oder E-Mail velpker-sv@t-online.de informieren. 

15.02.2021

____________________________________________________________

Beitragseinzug am 01.02.2021 ohne SonderbeiträgeLiebe Mitglieder,
am 01.02.2021 werden wir die Beiträge für 2021 – je nach Vereinbarung den halbjährlichen oder jährlichen Mitgliedsbeitrag – einziehen.

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Schließung werden wir keine Sonderbeiträge am 01.02.2021 abbuchen.

Sobald sich die Lage entspannt und der reguläre Sportbetrieb wieder aufgenommen wird, werden wir Euch über die Homepage, Facebook und die Trainer informieren, wann der Sonderbeitrag abgebucht wird.

Bleibt gesund.

Der Vorstand

______________________________________________________________

Ausleihe von SportgerätenLiebe Mitglieder,

wir wollen euch unterstützen fit zu bleiben…

… ab sofort besteht die Möglichkeit Sportgeräte des VSV auszuleihen für die Zeit der coronabedingten Schließung.

Zur Auswahl stehen:

  • Stepbrett
  • Nordic Walking Stöcke
  • Balancekissen/ Ballkissen
  • 0,5 kg  Fausthanteln
  • Rubberbands
  • Brasils
  • Theraband, Fitnessband
  • Faszienrolle
  • Yoga-Block

Bei Interesse bitte eine kurze Mail an die Geschäftsstelle. Die Abholung ist während der Sprechstunde am Dienstag/ Mittwoch von 9-11 Uhr oder nach Vereinbarung möglich.

____________________________________________________________________________

Spende auch Du an den VSV ohne Extrakosten

Du kaufst auch bei Amazon ein? – Ja.
Dann hinterlege bei Amazon Smile den VSV als Begünstigten.
Für jeden deiner Einkäufe erhält der VSV 0,5% deiner Einkaufssumme, ohne Extrakosten für dich.

 

So einfach gehts:
  1. Klicke auf den Link: https://smile.amazon.de/ch/28-210-01015
  2. Nun melde dich mit deinen Amazon Login Daten an
  3. Übernimm den VSV als deinen Amazon Smile Verein
  4. Bookmarke dir https://smile.amazon.de und benutze den Link ab jetzt für jeden Einkauf bei Amazon


Der bewegende Adventskalender hielt die Nordic Walker auf TrabZur Adventszeit rief ich den bewegenden Adventskalender ins Leben. Vom 1.-23. Dezember erhielten die Nordic Walker am Morgen per WhatsApp eine Tagesaufgabe. Sie sollten an einem bestimmten Ort walken, laufen oder radeln und dort eine Zahl finden.

Je nach Wohnort der Teilnehmer variierten die Strecken zwischen 100 m und 8 km pro Tag.

Am 24. Dezember wurden die gefundenen Zahlen in Buchstaben umgewandelt und so der Lösungssatz „Genieß den Weihnachtskeks“ entschlüsselt. Jeder der mir den Satz am 24.12. geschickt hatte, erhielt bereits einen Tag später eine Überraschung mit selbstgebackenen Weihnachtskeksen und …

Trotzdem wünsche ich mir, dass wir bald wieder als Gruppe laufen können.

Dana


VSV zahlt Zusatzbeiträge zurück

Auch in Zeiten des sportlichen Stillstands bedingt durch die Corona-Pandemie gibt es für die Mitglieder des Velpker Sportverein 1928 e. V. erfreuliche Nachrichten.

Als Dank an seine Sportler und Sportlerinnen, die dem Verein auch in außergewöhnlichen Zeiten die Treue gehalten haben, zahlt der Velpker Sportverein ihnen die gezahlten Zusatzbeiträge für HipHop, Tanzen und Yoga zurück. Das hat der Vorstand beschlossen! Keine Anträge, keine Formulare, kein unnötiger Papierkram, die Rückzahlung erfolgt völlig unbürokratisch. Alle Mitglieder, die von den Zusatzbeiträgen betroffen sind, können sich auf die Rückzahlung noch in diesem Monat freuen.

Die Rückzahlung beim ersten Lockdown im Frühjahr erfolgte für die Erwachsenen bereits zum Halbjahr, meist über eine Senkung des Beitrags für das zweite Halbjahr. HipHop Kindern wird jetzt der Zusatzbeitrag in einer Summe für insgesamt 4 Monate erstattet. Der Zusatzbeitrag für die Sparte Handball wurde nicht im September eingezogen, da kein Spielbetrieb in dieser Saison stattfindet.

18.12.2020 Der Vorstand


Mutige Restauranteröffnung in Velpke

Mutig ist diese Restauranteröffnung zu den momentanen Bedingungen auf jeden Fall. Teresa Badalamenti hat seit dem 22. November die Bewirtung des Vereinsheims des Velpker Sportvereins übernommen. Allerdings, natürlich durch die Corona-Pandemie, erst nur mit dem Verkauf von Pizza und demnächst auch Hamburgern außer Haus. Bestellungen sind von Dienstag bis Sonntag zwischen 17:00 Uhr und 21:30 Uhr unter der Telefonnummer 05364 8960775 möglich.
Aber lassen wir doch Teresa selbst zu Wort kommen und wünschen Ihr alles Gute zu diesem Schritt in ungewöhnlichen Zeiten.

„Guten Tag,
ich stelle mich vor. Ich bin Teresa und komme aus Palermo. Ich habe 3 wunderbare Söhne und das Leben hat mich in 2014 dazu gebracht hier nach Deutschland umzuziehen. Heute bin ich froh wie nie zuvor diesen Schritt gemacht zu haben.
Aufgrund meiner Leidenschaft in der Küche habe ich meinen ersten Beruf verlassen und habe dafür Liebe und Entschlossenheit für die Gastronomie entwickelt. Ich habe angefangen, die ersten  Kurse zu besuchen um mehr in dieses Berufsfeld einzudringen.
Nun ist „Bedda Matri“ geboren, eine Pizzeria und Hamburgeria, die nicht aufhören wird, nur  klassische Pizzen und Hamburger zu machen. Es wird ein Crescendo aus Leidenschaft und Kreativität.
Ein besonderes Dankeschön an Herrn Malsch, Leiter des Velpker Sportvereins und an die Kooperatoren/-innen.
Insbesondere an meine Söhne (Emanuele, Gabriele und Michele), die mich jeden Tag stützen. Und natürlich dürfen die Personen, die mit mir kooperieren, nicht fehlen, sowie Antonio V. und alle italienischen Köche und Kollegen, mit den ich glücklich gearbeitet habe.
Einen sehr großen Dank an Herrn Siwek, dessen Bier der Krombacher Brauerei wir in Zukunft in unserem Restaurant ausschenken werden. Danke an alle, die meine Spezialitäten genießen werden.
Ich widme den Namen dieses Lokals meinem Freund Marino, der leider nicht mehr zwischen uns lebt, der mich bei jeden Anruf fragte „Hi, Bedda Matri! Wie geht’s dir?“ Bedda Matri ist ein typischer Ausruf für Freude aus Palermo, Stadt meiner Herkunft! Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um euch allen ein glückliches Weihnachten und ein frohes neues Jahr zu wünschen!“

__________________________________Neue Wege via ZoomAufgrund der derzeitigen Sportstättensperrung versucht auch der VSV neue Wege zu gehen.
Unsere Trainerin, Natali Mangione, hat letzten Freitag die erste Trainingseinheit via Zoom (Videokonferenz per PC oder Tablet) angeboten.
Alle Teilnehmer wählten sich dazu bei Zoom ein und schwups stand man gefühlt bei Natali im Wohnzimmer. Mit Tainingsklamotten und Matte ausgestattet begann dann auch gleich das Training.

Bodyfit…Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht ggf. in Verbindung mit Kleingeräten zur Kräftigung, Stärkung und für eine bessere Beweglichkeit.

Nach einer Stunde waren wir erschöpft und stolz auf uns selbst.
Nächsten Freitag heißt es wieder pünktlich um 16:15 Uhr Tablet an und auf die Matte.

Wer Interesse hat auch mitzumachen, der meldet sich im Geschäftszimmer. Die Kontaktdaten geben wir dann an Natali weiter und dann folgt schon die Einladung.

Also sei dabei.
Dana

________________________________________

Durch die neuen Regeln zu Corona ist ab Montag 02.11.2020 das Sportgelände des Velpker SV an der Prügeleiche voraussichtlich bis zum 30.11.2020 geschlossen.

Es werden in der Zeit keine sportlichen Aktivitäten des VSV stattfinden.

Um Kontakte möglichst klein zu halten, ist in dieser Zeit die Geschäftsstelle des Vereins nur über die E-Mail Adresse  velpker-sv@t-online.de  zu erreichen.

__________________________

__________________________________________________________

1. Herren des FC Nordkreis zieht in die zweite Pokalrunde ein

Am 09. September meisterte die 1. Herren des FC Nordkreis die erste Hürde im Krombacher A-Pokal. Auf heimischen Platz in Velpke, besiegte man vor knapp 100 Zuschauern den TUS Beienrode mit 5:0 (4:0).

Trainer Claudio Filice mischte seine Startelf im Gegensatz zu dem Punktspiel gegen den TSV Süpplingenburg nochmal ordentlich durch, da am folgenden Freitag das nächste Punktspiel und das DERBY gegen den TSV Danndorf anstand.

Der Gegner aus Beienrode machte es dem FCN in der Anfangsphase nicht leicht, dadurch waren Torchancen eher Mangelware. Beinahe wäre der Gast nach einem Missverständnis zwischen Abwehrmann Marius Winter und Keeper Finn Linus Hammerschmidt in Führung gegangen. Der Stürmer des TUS Beienrode schoss den Ball aber am leeren Tor vorbei. Von da an kam der FCN besser ins Spiel und kam über die Außenbahnen öfters durch, doch der Abschluss wollte noch nicht klappen.

Für die Erlösung sorgte in der 21. Minute Marcel Kolodziej mit einem sehenswerten Treffer aus 16 Metern nach Vorarbeit des ältesten Mannes auf dem Platz Marius Winter –  1:0! In der 37. Minute erhöhte der FCN durch Jakub Figielek, per Kopf auf 2:0.

Nur drei Minuten später (40. Min) trat Tom Löhmann zu einem Freistoß aus 20 Metern zentral vor dem Tor an. Diesen schlenzte er über die Mauer hinweg in den Winkel. Schönes Tor zum 3:0! Kritiker behaupten, dass sie sich als Torwart bei dem Schuss noch drei Zigaretten gedreht und den Ball locker gehalten hätten. Von dieser Kritik zeigte sich Tommy Löhmann unbeeindruckt. In der 43. Minute zeigte er seine große spielerische Klasse und sorgte mit einem Solo für den Halbzeitstand und für das 4:0.

In der zweiten Hälfte bestimmte der FCN weiterhin das Spiel und kam zu einigen guten Chancen. Doch getroffen hat nur der eingewechselte Marvin Rutsch in der 55. Minute. Einen Freistoß von Leo Söhnel köpfte Marvin Rutsch am langen Pfosten ins Tor zum 5:0!

In der Endphase des Spiels versuchten die Gäste nochmal den Ehrentreffer zu erzielen, doch entweder scheiterten sie an starken Rettungsaktionen von Verteidiger oder an Keeper Finn.

Zum Schluss bedank sich der FC Nordkreis und der Velpker SV  bei allen Zuschauern, die sich vorbildlich an die Corona-Maßnahmen gehalten haben.

Bericht: R. Schüttler

____________________________________

Mehr als 1 Million Euro für Velpker Sportanlage

Velpke.  Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages gibt das Fördergeld für die Neuausrichtung und Sanierung der Velpker Sportanlage frei.

Die Bezirkssportanlage in Velpke soll gründlich saniert und neu ausgerichtet werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat dafür mehr als eine Million Euro Fördergeld bewilligt.

Die Bezirkssportanlage in Velpke soll gründlich saniert und neu ausgerichtet werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat dafür mehr als eine Million Euro Fördergeld bewilligt.

Foto: Erik Beyen

Aus dem Bundeshaushalt wird die Neuausrichtung und Sanierung der Sportanlage Velpke mit 1.005.300 Euro unterstützt. Das hat laut einer Mitteilung der FDP-Bundestagsabgeordneten Ulla Ihnen der Haushaltsausschuss am Mittwoch beschlossen. Das Geld werde aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen, Sport, Jugend und Kultur“ bereitgestellt. „Für die Instandsetzung kommunaler Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet sind die heute beschlossenen Fördergelder sehr wichtig. Es freut mich, dass Velpke hiervon profitieren wird und dass ich mich im Haushaltsausschuss hierzu einsetzen konnte“, so Ulla Ihnen.

Förderung für Velpker Sportanlage wichtiges Signal für den Breitensport

Dazu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller: „Die etwas mehr als eine Million Euro werden dazu beitragen, die Attraktivität der Sportstätte maßgeblich zu erhöhen. Die Förderung ist auch ein wichtiges Signal für den Breitensport und die Menschen in Velpke und der Region.“ Mit einem Nachtragshaushalt im Zuge der Konjunkturmaßnahmen sei das Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen, Sport, Jugend und Kultur“ vor kurzem um 600 Millionen Euro aufgestockt worden, so Carsten Müller in seiner Mitteilung.

Als „gute Nachricht in Corona-Zeiten“ bezeichnet Roland Sahr, Fraktionsvorsitzender der CDU im Velpker Gemeinderat, die Zuwendung. „Ein tolles Zeichen der CDU-geführten Bundesregierung in diesen schwierigen Corona-Zeiten für unsere Gemeinde und besonders den Velpker Sportverein. Es zeigt auch: Dass, was wir als CDU-Fraktion im Gemeinderat auch bei anderen Vorhaben immer wieder anregen: Nämlich Fördermittel auf jeden Fall immer beantragen, wirkt“, so Roland Sahr. „Dank auch an unsere CDU-Abgeordneten Veronika Koch und Carsten Müller – denn wir alle wissen: Um solche Fördertöpfe zu mobilisieren, braucht es auch Fürsprache in Berlin. Ein guter Tag für unsere Gemeinde!“

Bundestagsabgeordneter setzt sich in Berlin für Förderung ein

Erfreut zeigt sich einer Mitteilung auch der Bundestagsabgeordnete Falko Mohrs (SPD): „Ich habe mich in Berlin in enger Abstimmung mit meinen Kollegen aus dem Haushaltsausschuss und mit Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke dafür eingesetzt, dass diese dringend benötigte Sanierung berücksichtigt wird.“ Die Samtgemeinde Velpke habe mit einer eingereichten Projektskizze für ihre Mitgliedsgemeinde Velpke kurzfristig reagiert. Er sei sehr froh, dass diese Kommune aufgrund der im Juli eingereichten Unterlagen so erfolgreich sei und nun zur Tat schreiten könne.

Auch Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke ist laut Mohrs hoch erfreut, dass Velpke endlich von einer derart hohen Förderung profitieren werde. „Die Gesamtbelastung auf Samtgemeindebereich, gerade durch die in letzter Zeit angefallenen und künftig noch vorgesehenen Investitionen im Kita-, Schul- und Brandschutzbereich von über 20 Millionen Euro sind doch sehr hoch“, wird er in der Mitteilung zitiert. Fricke und auch der Bürgermeister der Mitgliedsgemeinde Velpke, Mark Kreutzberg, seien der festen Überzeugung, dass durch die vorgesehene Neuausrichtung und Sanierung der Sportanlage in Velpke eine weitere Attraktivitätssteigerung im Samtgemeindebereich, speziell im Grundzentrum Velpke, erfolge.

_________________________________________________

Nach den Ferien – Änderungen im Kursplan von HipHop und Zumba

Trainer: Stefan Jähne
Trainingsort: Gymnastikraum Sportplatz Velpke

Trainingszeiten:
Streetdance/Hip-Hop Schüler Ü6
Mittwoch: 16:30 Uhr

Showgruppe (SLC)
Mittwoch: 17:30 Uhr

Streetdance/Hip-Hop Schüler Ü9/Ü12
Mittwoch: 18:30 Uhr

Schüler Ü15, Erwachsene Ü20/Ü30/Ü40
Mittwoch: 19:30 Uhr

Zumba-Fitness Erwachsene/Schüler ab 16 J
Mittwoch: 20:30 Uhr

Zumba Gold für Erwachsene und Junggebliebene (zeitlich befristetes Angebot – Termine auf Anfrage!)
Donnerstag: 11:15 Uhr

____________________________________________________________________Velpker SV nimmt Trainingsbetrieb wieder aufDie Corona Krise hat natürlich auch den Betrieb der Vereine in unserer Samtgemeinde lahmgelegt. Durch die jetzt angesetzten Lockerungen können nun endlich die einzelnen Sparten in den Vereinen langsam wieder ihren Trainingsbetrieb aufnehmen. Das gilt selbstverständlich auch für den Velpker Sportverein. Leider wird die Schulsporthalle noch bis zu den Sommerferien geschlossen bleiben. Das bedeutet für Sportarten wie Tischtennis, Handball oder Badminton erstmal sehr eingeschränkten oder keinen Trainingsbetrieb. Die Sparten- und Trainingsleiter sind hier in der Diskussion wie es weitergeht. Der Gymnastikraum des Vereins steht den Gruppen zur Verfügung aber, hier müssen natürlich die noch geltenden Richtlinien eingehalten werden. Hipp-Hopp-Zumba und einige Gymnastikgruppen haben aus der Not eine Tugend gemacht und haben ihr Training auf die Außenplätze gelegt – dort mit dem nötigen Abstand. Bei den Kindern wird der Verein noch einige Zeit warten. Die Hoffnung besteht allerdings, dass es auch hier bald weitergeht.  Die Jugend der Leichtathleten haben zum Training ihre Gruppen geteilt, aus vier sind neun geworden, prima –  so geht’s.

Das Tanztraining startete am 11. Juni ab 17:30 Uhr. Leider wird es hier erstmal nur mit vier bis fünf Paaren je Kurs weitergehen können. Die Radfahrer haben ihre „Corona-Pause“ am 8. Juni beendet und treffen sich nun wieder jeden Montag neun Uhr am Vereinsheim an der Prügeleiche.

Man sieht der kommunale Sport ist wieder gestartete. Mit Einschränkungen, aber es geht weiter. Der Velpker SV hofft, wie wir alle, dass bald ein normaler Trainings- und Wettkampfbetrieb möglich ist.

Informationen zur aktuellen Situation in den einzelnen Sparten in der Geschäftsstelle des Vereins zu den Öffnungszeiten unter Tel.: 05364/7275

Desweiteren bieten wir derzeit schon folgende Sportarten wieder an:

  • Fußball
  • Gymnastik
  • Hip Hop
  • Leichtathletik
  • Nordic Walking
  • Radwandern
  • Tanzen
  • Tennis

Stand: 10.06.2020

__________________________________

Wir wollen zum 18.05.2020 auch unsere Sportstätte öffnen und haben dafür das Hygienekonzept des VSV zusammengestellt.

Mitglieder, die zum Training kommen, bringen bitte unterschrieben dieses Formular mit:
Hygienekonzept des VSV für Mitglieder

Formular für Trainer:
Hygienekonzept des VSV für Trainer

Der Vorstand
13.05.2020

_________________________________

Liebe VSVler,

wir wissen alle wie sehr der Corona Virus unser tägliches Leben beeinflusst. Die Entwicklung zeigt sich nun in den letzten zwei Wochen durchaus positiv. Die ersten Erleichterungen sind umgesetzt und weitere werden folgen.

Für die Sportvereine wird es in kleinen Schritten endlich wieder losgehen. Outdoor-Anlagen können mit Sicherstellung der Hygienekonzepte geöffnet werden, Indoor-Anlagen bleiben vorerst geschlossen.

Der Vorstand des VSV wird sich umgehend zusammensetzen um die weitere Vorgehensweise zu besprechen und ein für unsere Belange praktikables und ausreichendes Hygiene-Konzept zu erstellen. Dieses Konzept wird dann auf der Homepage und über Facebook für alle Mitglieder zur Information bereitliegen.

Es muss natürlich allen klar sein, dass der Sport noch nicht ohne Einschränkungen stattfinden kann und dass mit diesen Einschränkungen diszipliniert umgegangen werden muss.

Gehen wir positiv mit der Situation um denn sie wird uns wohl noch lange beeinflussen.

Der Vorstand

07.05.2020

______________________________________________________

_________________________________________________________________________________
____________________________________________________________

Unter dem Motto
„Sport verbindet Generationen“
bietet der Velpker Sportverein vom Mutter-Kind-Turnen bis zur Senioren-Gymnastik für jeden etwas.
——————————————————————————

______________________________________________

______________________________________________________________