Leichtathletik

Ansprechpartner: Melissa Dornfeld
leichtathletik@velpker-sv.de

Trainingsort:
Winterhalbjahr: (Ende Herbstferien bist zu den Osterferien)
Sporthalle Velpke

Außensaison: (Ende Osterferien bis zu den Herbstferien)
Sportplatz Velpke

Schüler/innen bis 9 Jahre
(Melissa, Miriam, Helge)
Di.17:00 – 18:00 Uhr
Schüler/innen ab 10 Jahre
(Melissa, Miriam, Helge)
Di.18:00 – 19:00 Uhr
Schüler/innen ab 12 Jahre
(Melissa, Helge)
Mi.17:00 – 18:00 Uhr
Jugend ab 15 Jahre / Erwachsene
(Melissa, Helge)
Mi.18:00 – 19:00 Uhr

Große Überraschung für die jüngsten Leichtathleten

Im vergangenen Jahr 2022 wurden im Kreis Helmstedt zwei Kinder-Leichtathletik (KiLa) Wettkämpfe ausgetragen, an denen auch unser Nachwuchs, die „unter achtjährigen“ (U8) teilgenommen haben. Diese KiLa-Wettkämpfe wurden in den „Mehrkampfcup Braunschweiger Land 2022“ aufgenommen. Dort werden die Ergebnisse aus allen Wettkämpfen im gesamten Bezirk Braunschweig zusammen-geführt und ausgewertet.

Zu unserer großen Überraschung hat die VSV U8 – Mannschaft mit Hanna Gomes, Lara Berndt-Braganca, Lisa Kypke, Leah Burgstaler, Lea Ackermann und Lotta Kirstein den 1. Platz belegt!

Für die Ehrung wurde die Mannschaft mit zwei Betreuern zu den Deutschen Leichtathletik Meisterschaften U23, die am 01. und 02.Juli in Göttingen durchgeführt wurden, eingeladen. Dort durften die Kinder am Sonntag vor der tollen Kulisse des Jahnstadions am Einladungswettbewerb „Schule meets Verein“ teilnehmen und eine Hindernisstaffel laufen. Gegner waren die Sieger-U10-Mannschaft sowie zwei Schulmannschaften (1.+2. Klasse + 3.+4. Klasse).

Da Lara nicht mitkommen konnte, ist Juna Korff mit angereist, damit wir die Mindestteilnehmerzahl von 6 Kindern auch einhalten konnten. In dem spannenden Lauf waren unsere U8er nur den älteren U10er unterlegen und konnten sich über einen tollen 2. Platz freuen.

Nach den Staffeln erfolgte die Siegerehrung für den Mehrkampfcup und den Kindern wurde für ihre Leistung ein Pokal übergeben.

Zum Ausklang konnten sich alle – die Eltern und Geschwister sind mit angereist – noch die verschiedenen Wettkämpfe der Profis anschauen. Und wer weiß: vielleicht wird ja eines der Kinder inspiriert, es auch einmal so weit zu schaffen.

Die Trainer sind auf jeden Fall mächtig stolz auf die Mannschaft!

(Dornfeld)

VSV-Leichtathleten erfolgreich bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften

Nach zwei Jahren Corona Zwangspause wurden am 4.und 5. Februar die Hallen-Bezirksmeisterschaften in Salzgitter durchgeführt.
Vom Velpker SV gingen 4 Athleten an den Start. Am Samstag mussten sich in der Altersklasse männl.U20 Bastian Knoll und Lasse von Rützen mit der Konkurrenz messen.
Bastian Knoll belegte im 60m Sprint und im Weitsprung den 4. Platz, Lasse von Rützen im Kugelstoßen den 5.Platz.
Am Sonntag wurde es für Lisa Marie Schmauder und Kyle Nasario ernst. Lisa Marie konnte sich im 60m Sprint und im Weitsprung in einem großen Starterfeld im guten Mittelfeld platzieren. Kyle erreichte im 60m Sprint im Endlauf Platz 5 sowie im Weitsprung einen absolut überraschenden Platz 2.


Bastian Knoll und Lasse von Rützen

Kyle Nasario

Kampfrichterausbildung in Velpke
Am 4. und 5. November wurde durch den NLV (Niedersächsische Leichtathletik Verband) 9 Kampfrichter in Velpke ausgebildet. Vom Velpker SV waren 6 Teilnehmer dabei.
Nach bestandener Prüfung hoffen alle bei den Deutschen Meisterschaften 2024 in Braunschweig eingesetzt zu werden.

Velpker Leichtathleten in Schöningen geehrt
Die Leichtathletiksaison 2023 ist beendet und traditionsgemäß werden zum Jahresende die Besten der Cup-Wertung sowie die besten Mannschaften der Mehrkämpfe in Schöningen geehrt.
Insgesamt 10 Athleten des Velpker SV konnten sich platzieren und ihre Pokale am 25. November entgegen nehmen.
Unsere Athleten:
Leah Burgstaler, Anni Grabow, Malin Thormeyer, Hannah Klettke, Linus Thormeyer.
Als beste Mannschaft wurden geehrt:
Charleen Beule, Lisa Marie Schmauder, Hanna Werner, Nele Sieburg und Louisa Klettke.